Genuine Homöopathie mit Clemens von Bönninghausen

Intensivseminar mit Bernhard Möller & Stefan Reis. Speyer, 16.-18. September 2016

 

 

Bernhard Möller und Stefan Reis stellen auf diesem Seminar die homöopathische Methodik des Clemens von Bönninghausen vor. Im Zentrum steht dabei die praktische Fallerarbeitung mit dem von Bernhard Möller herausgegebenen PC-Programm „Bönninghausens Therapeutisches Taschenbuch“.

 

Bönninghausen gilt als "Lieblingsschüler Hahnemanns". Entsprechend läßt sich aus Bönninghausens Schriften und Wirken auch ablesen, wie exakt seine Arbeitsweise mit Hahnemanns Grundlagen übereinstimmt. Allerdings hat er uns - im Unterschied zum Begründer der Homöopathie - etliche praktische Anweisungen, Werkzeuge und Fallbeispiele hinterlassen, die uns die homöopathische Praxis bis heute erheblich erleichtern.

 

Veranstaltet wird das Seminar von Meike Orth-Faul, Ludwigshafen.

Weitere Informationen unter:

http://www.zeichenhomöopathie.de/9.html