Supervision

Supervision ist ein wichtiger Bestandteil der homöopathischen Aus- und Fortbildung. Viele KollegInnen profitieren darüber hinaus in den ersten Praxisjahren von der damit verbundenen kollegialen Unterstützung und vom Austausch.

 

Neben den seit Jahren bewährten Supervisionsformen (Einzel-SV und einjähriger SV-Kurs; siehe unten) wird es ab 2015 in Köln veranstaltete Supervisions-Samstage geben.

 

Supervisions-Samstag: Die SV-Samstage finden in Köln statt, und zwar jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr, bestehend aus zwei Blöcken (10.00 bis 12.30 und 13.30 bis 16.00 Uhr). Es soll Platz sein für zwei ausführliche Fallstudien und -analysen, ggf. ergänzt durch allgemeine Fragen zu Fallverläufen. Die Veranstaltung wird als Fortbildung attestiert (6,5 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, davon 2 UE "klinische Fortbildung"). Wer sich supervidieren läßt, kann dies zudem als Supervision für eine Zertifizierung (SHZ) verwenden. Die Kosten betragen € 48,- pro Samstag, wobei jeder SV-Samstag einzeln buchbar ist. Im Jahr 2016 findet noch ein Termin statt, und zwar am 03.12. Für das Jahr 2017 stehen folgende Termine fest: 04.02., 13.05., 08.07., 16.09., 02.12.2017. Bei Interesse am SV-Samstag nutzen Sie bitte das Formular auf der Seite "Kontakt", oder laden sich das Anmeldeformular auf der entsprechenden Seite herunter.

 

Die anderen Möglichkeiten zur Supervision sind:

 

Einzelfallsupervision: Supervision per Telefon, Email oder vor Ort in der Praxis Stefan Reis. Bei Bedarf nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

 

Einjähriger Supervisionskurs in Mülheim an der Ruhr:

Mit diesem Kurs wenden wir uns an praktizierende Homöopathen, die ihre Arbeit reflektieren und schwierige Fälle gemeinsam erörtern möchten.
Der Kurs findet einmal im Monat (mittwochs) statt, insgesamt an zehn Abenden von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr. Er umfasst jeweils drei Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Der nächste Supervisionskurs beginnt im September 2017. mehr

 

Inzwischen können wir weitere Supervisionsmöglichkeiten im Raum Köln empfehlen. Bei Interesse kontaktieren Sie die Kollegen bitte direkt:

 

In Overath bietet der Kollege Thomas Gebhard, über den Sie sich unter www.homoeopathie-overath.com informieren können, einen einjährigen Supervisionskurs an.

In Köln bietet der Kollege Guido Schmitz eine Supervision für einzelne KollegInnen und Kleingruppen an. Mehr zu Herrn Schmitz unter www.homoeopathie-koeln.de 

Beide Kollegen sind als Therapeuten und Supervisoren bei der Stiftung Homöopathie Zertifikat anerkannt. Weitere Informationen zu den Angeboten der Kollegen hier per download:

Supervision Thomas Gebhard
SHZ_Supervision_GebhardT.pdf
PDF-Dokument [52.7 KB]
Supervision Guido Schmitz
SHZ_Supervision_-_SchmitzG.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]