Kölner Supervisions-Samstage

Dies ist ein Angebot ganztägiger Supervisionsseminare.

 

Dahinter steckt folgendes Konzept:

 

Die SV-Samstage finden statt von 10.00 bis 16.00 Uhr, bestehend aus zwei
Blöcken (10.00 bis 12.30 und 13.30 bis 16.00 Uhr).


Es soll Platz sein für zwei ausführliche Fallstudien und -analysen, ggf.
ergänzt durch allgemeine Fragen zu Fallverläufen oder -management.

 

Möchte eine Teilnehmerin eine Kasuistik vorstellen, muß diese vorher
schriftlich aufbereitet werden (Anamnese, ggf. Folge-Anamnesen), so dass
sie an die Teilnehmer der SV verteilt werden kann. Bei Bedarf kann der
Patient / die Patientin auch zur SV mitgebracht werden.
Eine Kasuistik eignet sich zur SV, wenn es konkrete Fragestellungen gibt
zur Fallanalyse, zur Verlaufsbeurteilung, zur Patientenführung usw. Die
SV ist nicht dazu da, neu aufgenommene Fälle zu analysieren (im Sinne
von "bitte löst mir meinen Fall").

 

Für "Nicht-Dynamis-StudentInnen" sei noch darauf hingewiesen, dass wir bei der Diskussion über Krankheitsfälle ein genuin-homöopathisches Vorgehen bevorzugen. Dies schränkt die Eignung einiger Fälle zur Supervision in diesem Rahmen eventuell ein.

 

Die Veranstaltung wird als Fortbildung attestiert (6,5
Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, davon 2 UE "klinische FB"). Wer sich supervidieren läßt, kann dies zudem als Supervision für eine Zertifizierung (SHZ) verwenden.

 

Termine 2016:

20.02.2016

30.04.2016

18.06.2016

24.09.2016

03.12.2016

Termine 2017:

04.02.2017

13.05.2017

08.07.2017

16.09.2017

02.12.2017

 

Die Teilnehmerplätze sind sehr begrenzt.

 

Jeder Samstag ist einzeln buchbar.

Die Kosten betragen pro SV-Samstag 48,- Euro.

 

Bei Interesse bitte Nachricht an:

Stefan Reis, info@dynamis-schule.de

Tel.: 0208-3881401

 

 

Download Anmeldeformular SV Köln 2017
Anmeldung SVS 2017.pdf
PDF-Dokument [63.2 KB]